ENGLISH VERSION HERE

In einer Zeit des medialen Paradigmenwechsels setzt sich die Shift – Save Bewegung mit der Wiederkehr des Spirituellen auseinander.

Sie vertreten die Idee, dass die digitalisierte Wissensgesellschaft, wie jede Kultur und jedes Zeitalter, einen sakralen Raum braucht – einen Ort der Rückbesinnung.

In der räumlichen Inszenierung bereiten verschiedene Rituale auf die immersive Erfahrung im meditativen Hauptraum vor, wo analoge und digitale Welten verschmelzen.

Shift – Save thematisiert eine spirituelle Sehnsucht in einem übertechnisierten Zeitalter.

Shift – Save. Ändere deinen Weg und werde gerettet.